Prof. Dr. Eva Terberger

Prof. Dr. Eva Terberger

L9, 1-2, Raum 205

68131 Mannheim

E-Mail: eterberg(at)mail.uni-mannheim.de

Tel.: +49-621-181 3016

Lebenslauf

Eva Terberger

geb. 1955

Berufliche Tätigkeit

2009 Professorin für Betriebswirtschaftslehre, Finanzsysteme und Entwicklungsfinanzierung, Universität Mannheim
Seit 10/2006 Leiterin der unabhängigen Evaluierungseinheit in der Entwicklungsbank der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Frankfurt (in Teilzeit)
Seit 2004 Forschungsprofessorin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin
1993- 2008 Professorin für Betriebswirtschaftslehre, Kreditwirtschaft und Finanzierung am Alfred-Weber-Institut, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Heidelberg
1992/1993 Vertretung der Professur für Betriebswirtschaftslehre im Schwerpunkt Geld, Kredit, Währung, Finanzwirtschaft an der Universität Trier
1986-1992 Hochschulassistentin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Frankfurt/M.
1986-1989 Lehraufträge an der European Business School, Oestrich Winkel (1986) und an der Universität Trier (1987-1989)
1980-1985 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für betriebliche Finanzwirtschaft, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Universität Frankfurt/M.
1977-1979 Studentische Tutorin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Universität Frankfurt

Nach oben

Sonstiges

2004/2005 Mitglied des Organisationskomitees der Conference on Bank Relationships, Credit Extension, and the Macroeconomy am 3./4. Juni 2005 am DIW in Berlin
Seit 2004 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit
2000-2003 Mitglied des Universitätsrats (Hochschulrats) der Universität Heidelberg
Seit 1998 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, 2000-2004 Vorsitzende
1997-1999 Dekanin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Uni Heidelberg
Seit 1989 Mitglied verschiedener Prüfungsmissionen in Entwicklungsländern und Mitarbeit an Studien in den Bereichen Finanzsektorentwicklung, Finanzinstitutionen, Finanzierung von Klein(st)unternehmen und Wohnungsbauförderung für ärmere Bevölkerungsschichten im Auftrag der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, Eschborn, der Interamerikanischen Entwicklungsbank (IDB), der European Bank for Reconstruction and Development (EBRD) jeweils in freier Mitarbeit bei der Internationale Project Consult (IPC) GmbH, Frankfurt am Main, sowie Gutachtertätigkeit für die KfW.

Nach oben

Ausbildung

1993 Habilitation an der Universität Frankfurt/M. (venia legendi: Betriebswirtschaftslehre)
1986 Wirtschaftswissenschaftliche Promotion an der Universität Frankfurt/M.
1980 Betriebswirtschaftliches Diplomexamen an der Universität Frankfurt/M.

Forschungsinteressen

Neue Institutionenökonomie, Theorie und Praxis der Kreditvergabe, Bankenaufsicht, Kreditgenossenschaften, Development Finance